Addieren bis 100 ohne Zehnerüberschreitung

Das Addieren bis 100 ohne Zehnerüberschreitung gelingt unter der Zuhilfenahme der Rechenstrategie „Kleine Aufgabe“. Dabei wird nur die Einerposition betrachtet und der Zehner ergänzt. Dabei greifen die Kinder auf bereits vorhandenes Wissen aus der 1.Klasse zurück, sodass die Zahlenbereichserweiterung gelingt. Die „Kleinen Aufgaben“ sollten dabei gedächtnismäßig berets beherrscht werden. Falls dies noch nicht der Fall ist, einfach diese täglich weiter trainieren, am Anfang gern auch mit Anschauung.

Hier geht es zum Erklärvideo.

Nun wird der Zahlenereich erweitert und die Kinder addieren zweistellige Zahlen ohne Zehnerüberschreitung. Hier gibt es eine Vielzahl von Möglichkeit. Langfristig sollen die Kinder das schriftlichen Verfahren der Addition beherrschen. Der Konsequente Rechenanfang bei der Einerstelle gibt besonders Kindern mit Unsicherheiten Stabilität und ein immer gleiches Muster.

Hier geht es zum Erklärvideo.

Das Erklärblatt zeigt noch einmal alle Schritte des Verfahrens auf und bietet im Anschluss die Möglichkeit des vertiefenden Übens.